Trainerin

Die nachfolgenden Seminare biete ich Online und in Präsenz an, sie dauern zwischen 2 und 4 Stunden. Bitte wende Dich bei Interesse an mich. Ich freue mich, wenn Du mit mir Kontakt aufnimmst – telefonisch unter +43 664 302 22 43 oder mail@evelynehuber.at.

Bio, Fair, Eco and recycled  

Jeden Tag stehen viele Menschen vor der Frage, welches der vielen Angebote, die zur Verfügung stehen, ist denn nun wirklich bio, fair, eco, recycled oder nachhaltig? Überall scheinen sich hier Widersprüche zu verstecken und machen die Realisierung eines nachhaltigen, umwelt- und ressourcenschonenden Lebens- und Arbeitsstils zu einem herausfordernden Unterfangen. Dieses Seminar präsentiert die Möglichkeiten diese im Alltag auftretenden Fragen zu beantworten.

Mit Achtsamkeit gegen Stress

Möchtest Du mehr Ausgeglichenheit erlangen, um Stress besser bewältigen zu lernen? Achtsamkeit zur Stressbewältigung kann helfen, gelassener und zufriedener im Alltag und Berufsleben zu sein – auch dann, wenn es hektisch ist. Durch Achtsamkeit kann man eine Neubewertung erreichen und die Fähigkeit, sich von seinen Gedanken zu distanzieren und sich von ihnen nicht mehr so sehr „in Grübeleien verwickeln“ zu lassen. In diesem Seminar erfährst Du die Hintergründe und Zusammenhänge von Stressreaktionen und erhälst Impulse und anwendbare Tools, um Deine Achtsamkeit und Dein fürsorgliches „Ich“ zu stärken und selbstwirksam zu werden. 

Frauen stärken

„Belastbar“ – „Leadership Skills“ – „dynamisch und konfliktfähig“ – „performanceorientiert“. So
sehen die beruflichen Anforderungen an Frauen aus, welche sie mitunter auch nach
Dienstschluss noch zu Hause erfüllen. Mit Folgen, welche sich jedoch von jenen der Männer
unterscheiden. Dieses Seminar beschäftigt sich mit der individuellen weiblichen Entstehung von Stress und mit eingefahrenen Denk- und Handlungsmuster. Frauen werden gestärkt und erhalten wertvolle Impulse, anwendbare Tools und Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch für einen gesunden Umgang mit weiblichen Stressreaktionen.

Burnout-Prävention

Viele Menschen empfinden Überforderung, es fehlt die Balance zwischen den Anforderungen von außen und den eigenen Vorstellungen vom Leben. Neben konkreten Tipps und Handlungsanweisungen bietet dieser Workshop einen Einblick in die Ursachen und Hintergründe des Burnout-Syndroms. Es bietet Anregungen und Konzepte, wie man sich selbst helfen kann und welche Anlaufstellen und Beratungsstellen zur Verfügung stehen.

Resilienz – das Immunsystem der Seele

Resilienz, verstanden als Fachbegriff für die psychische Widerstandskraft in Beruf und Alltag, hat mehrere Aspekte: einerseits verhilft sie zu einem gesunderhaltenden Umgang mit Stress und Krisen, andererseits verhilft sie in einer belastenden Situation schneller auf die Beine zu kommen und ein Burnout zu vermeiden. Der Workshop vermittelt die sieben Säulen der Resilienz und zeigt, wie diese trainiert und in den Alltag integriert werden können.

Hate Speech, Shitstorm and Cybermobbing

„Das Internet ist ein Kulturexperiment, nicht ohne Risiken, denn die explodierende Menge der sich beteiligenden Menschen und die Geschwindigkeit der Bildung von Schwerpunktsetzungen führen zu vermehrten Resonanzeffekten“ so das Zitat von Psychologe und Netzwerkforscher Prof. Peter Kruse. In diesem Seminar erhälst Du Impulse und anwendbare Tools für eine Verfeinerung eines bewussten und achtsamen Umgangs mit der Sprache und den heute vielfältigen Kommunikationsformen.

Fake News – wahr oder unwahr?

Jeder und jede ist schon öfters auf Kommentare oder Artikel gestoßen, die offensichtlich falsch sind. Und jeder kann auch etwas dazu beitragen, dass sich Fake News und Gerüchte nicht im Internet und dem realen Leben verbreiten. Denn Desinformation im Netz ist ein zentrales Problem des 21. Jahrhunderts. Dieses Seminar hilft, sich zu orientieren und bestärkt, in Zukunft Fake News zu hinterfragen.

Konflikte friedlich lösen

Wie gelingt es, in konflikthaften Situationen friedliche Lösungen zu finden? In diesem Seminar lernst Du, was hinter Konflikten steckt, wie diese wirksam vorgebeugt und gelöst werden können, damit Du und Dein Team effektiv und produktiv arbeiten könnt. Dabei wird deutlich, wie sehr die Wahrnehmung und unterschiedlichen Erfahrungen die Art und Weise, wie wir mit Konflikten umgehen, bestimmen.  Du erhälst Anregungen, die eigene Konfliktkompetenz zu verbessern. Anhand von Beispielen aus dem beruflichen Alltag bekommst Du Hilfestellungen, wie Du andere Mitarbeiter*innen besser verstehen und Konfliktlösungen gestalten kannst. Denn nicht bearbeitete schwelende Konflikte und Spannungen in der Arbeit sind nicht nur unangenehm, sondern können auch demotivieren, zu einer Leistungseinschränkung führen und krank und unglücklich machen.

Home Office

Die Telefone sind umgeleitet, Meetings werden durch Telefon- oder Videokonferenzen ersetzt und
Workshops finden in virtuellen Räumen statt? Seit der Covid-19-Pandemie ist Homeoffice in der
Arbeitswelt stark präsent. Plötzlich befindet sich das Büro zu Hause und die Übergänge
zwischen Privat- und Arbeitsalltag sind fließender. Damit sind auch neue Herausforderungen
verbunden – von der Gestaltung des Homeoffice bis zur Anpassung an Online-Arbeitsabläufe
und der daraus resultierenden Besprechungskultur. Dieses Seminar zeigt, wie ein gesundes Homeoffice organisierbar wird.

Mit Gefühl kommunizieren

Schwierige und komplexe Situationen können gelöst werden, wenn Menschen in einem Umfeld
zusammenarbeiten, welches die Menschlichkeit und Empathie fördert – und wenn sie zudem die
gegenseitigen Bedürfnisse, Gefühle und Motivationen verstehen lernen, um daraus
gemeinsam neue Bewältigungspotentiale zu entwickeln. In diesem Seminar wird die Fertigkeit vermittelt, Gespräche einfühlsam zu führen. Es bietet nützliche Impulse, um eine wertschätzende Beziehung zum Gegenüber aufzubauen, die mehr an Kooperation und Vertrauen ermöglicht. Das Seminar zeigt Skills & Tools, das Kommunikationsverhalten zu reflektieren und weiterzuentwickeln.